AMPIRE CAN-Bus Wegfahrsperre ”CAN-FIREWALL 2” mit zwei Bluetooth-Transpondern NEU

AMPIRE CAN-Bus Wegfahrsperre ”CAN-FIREWALL 2” mit zwei Bluetooth-Transpondern NEU

279,00 inkl. MwSt

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Die CAN-Firewall ist die erste nachrüstbare Wegfahrsperre die ausschließlich über den CAN-Datenbus vom Auto bidirektional kommuniziert. Diese digitale Wegfahrsperre schützt ihr Auto vor Diebstahl durch Reichweitenverlängerung des Keyless-Schlüssels, Anlernen weiterer Fahrzeug-Schlüssel, Hacking des Funkcodes vom Fahrzeug-Schlüssel und selbst bei einem Diebstahl ihres eigenen Fahrzeug-Schlüssels. Lediglich ein Abschleppen ist noch möglich, denn ein Autodieb wird niemals mit ihrem Auto wegfahren können. Die brandneue WFS400-BT ist die zweite Generation der CAN-Firewall und wurde zum Vorgänger in vielen Funktionen optimiert, verbessert und erweitert.

Kategorie:

Beschreibung

Die CAN-Firewall ist die erste nachrüstbare Wegfahrsperre die ausschließlich über den CAN-Datenbus vom Auto bidirektional kommuniziert. Diese digitale Wegfahrsperre schützt ihr Auto vor Diebstahl durch Reichweitenverlängerung des Keyless-Schlüssels, Anlernen weiterer Fahrzeug-Schlüssel, Hacking des Funkcodes vom Fahrzeug-Schlüssel und selbst bei einem Diebstahl ihres eigenen Fahrzeug-Schlüssels. Lediglich ein Abschleppen ist noch möglich, denn ein Autodieb wird niemals mit ihrem Auto wegfahren können. Die brandneue WFS400-BT ist die zweite Generation der CAN-Firewall und wurde zum Vorgänger in vielen Funktionen optimiert, verbessert und erweitert.

Die WFS400-BT verwendet Bluetooth Transponder zur bequemen Entschärfung der versteckt eingebauten CAN-Bus Wegfahrsperre. Diese Elektronik kann nicht mehr im Auto geortet oder durch “Anti-Software” manipuliert werden. Das System schärft sich automatisch beim Verlassen des Fahrzeugs. Zur Entschärfung müssen lediglich die Bluetooth Transponder in Reichweite sein oder Sie verwenden bei Verlust der Transponder bereits vorhandene Tasten ihres Autos zur Codeeingabe. Sie bestimmen diesen beliebigen 1-15 stelligen Code mit Tasten im Lenkrad, der Navigation oder auf dem Armaturenbrett. Zur Entschärfung muß dieser Tasten-Code vor der Fahrt gedrückt werden. So einfach wie bei der PIN ihrer EC-Karte. Die Batterielebensdauer der Transponder beträgt ca. 4 Jahre.

Die neue WFS400-BT setzt mit nur 0,3mA Ruhestrom einen neuen Standard und ist damit >94% geringer als beim Vorgänger WFS300. Außerdem ist durch die größere Speicherkapazität die Software für alle Fahrzeuge bereits aufgespielt. Die neuen Wegfahrsperren werden am Motor- und Innenraum-CAN angeschlossen und bieten ihnen dadurch eine sehr viel größere Anzahl von möglichen Tasten zur PIN Eingabe.

Neben der WFS400 (nur Codeeingabe), der WFS400-BT (Bluetooth Transponder oder Codeeingabe) bekommen wir 2019 die WFS400-SMART. Diese Wegfahrsperre können Sie entweder durch die Codeeingabe per Tasten oder drahtlos über Bluetooth Transponder oder Smartphone App entschärfen. Dazu verwenden Sie entweder einen der beiden mitgelieferten Bluetooth Transponder oder ein kompatibles Apple iOS/Android Smartphone. Die WFS400-BT und WFS400-SMART eignen sich für regelmäßig bewegte Fahrzeuge, denn eine Bluetooth Übertragung erhöht den Stromverbrauch der Wegfahrsperre.

Natürlich wurden die Wegfahrsperren auf elektromagnetische Verträglichkeit geprüft, haben eine CE und E-Zulassung und sind bei der WEEE registriert.

Wir haben ihr Interesse an der WFS400-BT geweckt, dann kontaktieren Sie uns lassen sich die Vorteile vorführen. In der Kompatibilitätsliste können Sie überpüfen ob wir bereits eine passende Software für ihr Fahrzeug entwickelt haben.

AUSSTATTUNG
– Keine Leitungen im Fahrzeug werden bei der Installation unterbrochen
– Immobilisation durch CAN Datenkommunikation mit den Steuergeräten vom Auto
– Entschärfung der Wegfahrsperre durch Bluetooth Transponder mit ca. 10m Reichweite
– 1 bis 15 stelliger PIN Code über von der Software unterstützten Tasten im Lenkrad oder Armaturenbrett
– Die WFS400-BT Elektronik ist nicht aufspürbar im Fahrzeug
– Die Wegfahrsperre kann elektronisch nicht umgangen werden
– Verwendet den fahrzeugeigenen CAN Datenbus
– Lautloser Betrieb ohne Relaisklicken
– PIN Code jederzeit änderbar
– Service Modus für Werkstätten oder Parkservice
– “Blockade”-Eingang für externe Ansteuerung über optionales GSM-Modul

TECHNISCHE DATEN
– Betriebsspannung 9-16 VDC
– Ruhestrom (I sleep) <0,3mA
– Arbeitsstrom (I work) <26mA
– Abmessungen 55x20x7mm

LIEFERUMFANG
– Wegfahrsperrenelektronik mit Steckbaren Kabelbaum
– Servicekarte im Scheckkartenformat
– deutsch/englische Anleitungen
– Zwei AMPIRE Warnaufkleber für die Autoscheibe

GARANTIEZEIT
– 36 Monate Garantie bei professioneller Montage durch einen autorisierten Vertragshändler

BESTELLVORGANG
– Die CAN-Bus Wegfahrsperre WFS400-BT wird immer mit der Software für alle Fahrzeuge der Kompatibilitätsliste ausgeliefert. Bei einem späteren Fahrzeugwechsel können wir oder ein autorisierter Fachhändler diese Fahrzeuge aktualisieren. Bitte prüfen Sie vor ihrer Bestellung ob die CAN-Bus Wegfahrsperre mit ihrem Fahrzeug auch kompatibel ist. Bitte geben Sie bei ihrer Bestellung den genauen Fahrzeugtyp an und wir liefern ihnen einen  fahrzeugspezifischen Einbauplan mit.

HOMOLOGATION UND ZULASSUNGEN
– E-Zulassung E20 97R-XX.XXXX
– ETSI EN 301 489-1 V2.1.1 (2017-02)
– ETSI EN 301 489-3 V1.6.1 (2013-08)
– Radio Equipment Directive (RED) 2014/53/EU
– ECE-R10 – R&TTE
– CE konform
– WEEE-Nr. DE54949565
– VdS Umweltklasse II

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Back to top